Home » Blog » Wie kann ich mein Leben ändern?
Wie kann ich mein Leben ändern

Wie kann ich mein Leben ändern?

Viele Menschen leiden unter Süchten, Ängsten oder schlechten Gewohnheiten. Manche von ihnen möchten zum Beispiel aufhören zu Rauchen, andere gerne abnehmen und einen gesünderen Körper haben. Diese Menschen fragen sich: Wie kann ich mein Leben ändern? Wenn dich eine Eigenschaft an dir plagt oder du allgemein gerne etwas an deinem Verhalten verbessern willst, gibt es viele Wege, die dich effektiv an dein Ziel bringen.

Eine Möglichkeit, um dein Leben wirklich nachhaltig und positiv zu verändern, ist das sogenannte "Neuro-Linguistische-Programmieren", kurz NLP. Bei dieser Methode geht es darum, dich deinen Ängsten zu stellen, sie zu verstehen und mithilfe von negativen und positiven Empfindungen bzw. Emotionen dein Unterbewusstsein umzuprogrammieren, um deinen zukünftigen Werdegang zu beeinflussen.

Du kannst das "Neuro-Linguistische-Programmieren" ganz einfach bei dir selbst anwenden. Die Strategie besteht im Grunde aus drei miteinander zusammenhängenden Schritten. Du brauchst nichts weiter als ein Blatt Papier, einen Stift und ein wenig Zeit und Ruhe für dich. Es ist die Antwort auf die Frage: Wie kann ich mein Leben ändern?

1. Wie kann ich mein Leben ändern - Was hält dich zurück?

Schreibe eine Liste mit mindestens 30 Effekten auf, welche eintreten könnten, wenn du dich nicht änderst. Welche Auswirkungen hätte das auf dein Leben, deine Gesundheit, dein Umfeld und dein Glück? Übertreibe ruhig und schreibe zum Beispiel, dass du als Raucher an Krebs stirbst oder mit zu viel Übergewicht einen Herzinfarkt erleidest.

Das Ziel dieser extremen Strategie ist, dich zu schockieren und dir deine Ängste bewusst vor Augen zu führen. Versuche dich so zu fühlen, als wäre dein Wort-Case-Szenario eingetreten. Was würdest du empfinden? Keine Sorge, diese Erfahrung ist notwendig, um dein Leben wirklich nachhaltig zu verändern.

2. Wie kann ich mein Leben ändern - Befreie dich

Im zweiten Schritt schreibst du nun alle Effekte auf, mindestens 20 sollten es sein, die auftreten würden, wenn du dein Leben jetzt veränderst. Welche positiven Auswirkungen hätte so eine Veränderung auf dein Umfeld, deine Gesundheit, dein Wohlbefinden? Versetze dich in die Situation, dein Ziel erreicht zu haben und spüre, was es für dich bedeutet. Fühle wie du dich fühlst, wenn du es geschafft hast. Empfinde diese Genugtuung und Freude mit jeder Zelle deines Körpers.

Das Ziel ist auch hier, dir dein Schicksal vor Augen zu führen. Aber dieses Mal ist es dein positives und erfülltes Schicksal. Es ist deine Vision, die du dir so sehnlichst wünscht. Beispielsweise kann dies ein Leben ohne Rauchen oder ein gesünderer und stärkerer Körper sein. Ein Leben mit mehr Gelassenheit, Selbstbewusstsein und Zuversicht, ohne Verlustängste oder Furcht vor dem Versagen. Alles ist möglich!

3. Wer möchtest du sein?

Als letzten Schritt schreibst du nun auf, wie dein neues Verhalten ab sofort aussehen soll, um dein Leben zu verändern. Wie wirst du dich von nun an in dieser und jener Situation verhalten? Wie möchtest du gerne dieses und jenes Problem angehen und lösen? Was ist dein neues Ich und wie verhält es sich? Achtest du auf deine Ernährung? Gehst du jeden Tag spazieren? Änderst du ein Umfeld? Schreibe alles das auf, was dich zu einem besseren und stärkeren Menschen macht. Geh dabei ruhig ins Detail und lass nichts aus.

Behalte deinen geschriebenen Brief und lese ihn, wenn möglich, mindestens einmal in der Woche in Ruhe durch. Hier beginnt nun die Umprogrammierung deines Unterbewusstseins. Empfinde deine beschriebene Situation nach und spüre jeweils den Schmerz oder die Freunde, die dir das Lesen deines Briefes bereitet.

Lass dich von diesen Gefühlen überkommen und unterdrücke sie nicht. Sie werden dein Leben ändern können, wenn du auf sie hörst. Es geht hierbei um die Erzeugung eines sogenannten "Aha"-Effektes. Dieser wird die Schwelle sein, die du in deinem Leben überschreitest, um deine Wünsche zu erfüllen. Mit der Zeit wird sich dein Unterbewusstsein nachhaltig verändern und sich an deine neuen Gedanken und Empfindungen anpassen.

Das Resultat ist in der Regel nicht unmittelbar nach dem ersten Lesen deines Briefes zu spüren, sondern setzt sich vielmehr mit der Zeit langsam aber kontinuierlich durch. Wenn du deinen Brief jeden Tag einmal liest, so wirst du nach wenigen Tagen bereits ein deutliches Resultat spüren können.

Indem du dich veränderst, wird sich dein ganzes Leben ändern. Das Neuro-Linguistische-Programmieren wird dir helfen, die Person zu werden, die du schon immer sein wolltest und dich von deinen Süchten und Ängsten befreien. Höre auf deine innere Stimme und nutze die Macht deines Unterbewusstseins. Du wirst dich nie wieder fragen müssen: Wie kann ich mein Leben ändern?

Weitere interessante Beiträge findest du hier

Facebook Kommentare

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Ich akzeptiere

*

x

Check Also

Mittel zum Abnehmen die wirklich helfen

Tatsächlich gibt es unzählige Mittel da draussen, die versprechen, dass sie dich beim Abnehmen unterstützen ...

gesund leben

Gesund leben – was genau heisst das eigentlich in unserer modernen Zeit

Immer mehr Menschen interessieren sich für einen gesunden Lifestyle und wollen gesund leben. Sie wollen ...

Morgenroutine

Mit einer Morgenroutine zum besseren Leben

Wer sich mit Lebensratgebern und Selbsthilfe auseinandersetzt wird immer wieder auf ein und dasselbe Thema ...

schneller in ketose durch sport

Komme ich schneller in Ketose durch Sport?

Eine Umstellung der Ernährung kann bei jedem verschiedene Gründe haben. Vielleicht willst oder musst du ...

14 Gemüsesorten, die am meisten Kohlenhydrate enthalten

14 Gemüsesorten, die am meisten Kohlenhydrate enthalten

Es ist kein Geheimnis, dass Gemüse mit seinem hohen Vitamin- und Mineralstoffgehalt, Ballaststoffen, Antioxidantien und ...