Home » Blog » Ernährung » Komme ich schneller in Ketose durch Sport?
schneller in ketose durch sport

Komme ich schneller in Ketose durch Sport?

Eine Umstellung der Ernährung kann bei jedem verschiedene Gründe haben. Vielleicht willst oder musst du dich aus gesundheitlichen Gründen anders ernähren. Vielleicht möchtest du an Gewicht verlieren und nicht ständig dem Jojo-Effekt zum Opfer fallen. Oder es findet gerade grundsätzlich ein Umdenken des bisherigen Lifestyles in dir statt.

Auch bei der Sport Ernährung ist die ketogene Diät ein sehr großes Thema. Die Gründe für die Umstellung können verschieden sein. Das Ziel ist bei jedem, der sich ketogen ernährt oder ernähren möchte, jedoch dasselbe: In die Ketose kommen und von den vielen Vorteilen, die sie mit sich bringt, zu profitieren. Natürlich möchtest du den Zustand so schnell wie möglich erreichen und fragst dich bestimmt, ob Sport hilft, um schneller in die Ketose zu kommen. Ganz klar: Ja, mit Sport gelangst du schneller in den Zustand der Ketose.

Warum das so ist und was für Auswirkungen die Ketose auf Sportler hat, die sich bisher kohlenhydratreich ernährt haben, erfährst du in diesem Artikel. Geht es schneller in Ketose durch Sport?

Der Turbo - schneller in Ketose durch Sport

Dein Körper hat Kohlenhydratspeicher, und solange noch Kohlenhydrate vorrätig sind, wird er sich auch an ihnen bedienen. Je schneller die Speicher also aufgebraucht sind, umso eher stellt sich der Organismus auf die Fettverbrennung ein und du kommst in die Ketose.

Wenn du Sport treibst, verbrauchst du in kurzer Zeit viel mehr Energie als im Ruhezustand und leerst viel schneller deine Glykogenspeicher. Ketogene Ernährung und Sport kombiniert bringen dich nicht nur schneller in die Ketose, sondern können dich, wenn du schon in Ketose bist, durch die steigenden Ketonwerte von einer leichten Ketose in die tiefe Ketose katapultieren.

Sport bringt dich schnell wieder in die Bahn

Gerade am Anfang kann es dir passieren, dass du dich verschätzt, zu viele Kohlenhydrate zu dir nimmst und aus der Ketose fliegst. Lasse dich dadurch nicht entmutigen, denn du hast es schon einmal geschafft und beim nächsten Mal dauert es auch nicht mehr so lange, bis du wieder in die Ketose gelangst. Du kommst wieder schneller in Ketose durch Sport.

Während es ohne Sport drei bis vier Tage dauern kann, schaffst du es mit intensiven Sport auf nüchternen Magen schon in 1-2 Tagen wieder zurück in die Ketose. Verstehe diesen Absatz nicht als Freifahrtschein für ständige Ausreißer in deiner ketogenen Diät, denn das würde dich auf Dauer nicht weiterbringen. Es ist aber auch kein Weltuntergang, wenn du mal aus der Ketose fliegst.

Sport ohne Kohlenhydrate - die ultimative Sport Ernährung für jeden?

Nein, ganz so einfach ist es leider nicht immer.

Wenn du vor der ketogenen Diät kaum Sport getrieben hast und jetzt damit anfangen möchtest, tue es unbedingt! Es ist die perfekte Kombi für ein gesundes Leben. Aller Anfang ist schwer. Doch hast du erst mal den Schweinehund überwunden, kommst du nicht nur schneller in Ketose durch Sport, sondern auch tiefer. Du verringerst die Wahrscheinlichkeit, bei einem kleinen Patzer in der Ernährung aus der Ketose zu fliegen.

Ausdauersport und Ketose sind als Team unschlagbar. Durch die Ketose bleibt der Insulinspiegel konstant auf einem niedrigen Level. Wenn du in der Ketose Sport treibst, sind die Leistungen viel länger abrufbar. Deine Ausdauer erhöht sich bei der ketogenen Ernährung. Auch wenn es sich vielleicht nicht sofort so anfühlt. Es kann sein, dass sich die Muskeln beim Sport leer anfühlen. Es ist aber nicht so und du wirst merken, dass es ohne große Mühe immer weiter geht. Es gibt Berichte von Menschen, die in der Ketose Höchstleistungen beim Marathonlauf erreicht haben.

Keto ist generell die richtige Ernährung für Sportler. Egal, für welchen Sport. Du bekommst mehr Kraft und Ausdauer durch die Ketose.

Ausnahmen bestätigen die Regel

Wenn allerdings in kürzester Zeit viel Kraft gefordert wird, wie es bei Kraftsport oder Wettbewerben der Fall ist, ist Keto nicht immer zu empfehlen. Hier ist es wieder von Mensch zu Mensch verschieden. Es gibt Leute, die wunderbare Ergebnisse trotz Keto erzielen. Es gibt aber auch viele, die zwar eine hohe Ausdauer haben, aber ohne Kohlenhydrate keine Schnellkraft abrufen können.

Dann empfiehlt es sich, kontrolliert und gezielt Kohlenhydrate um das Training einzubauen. Und auch nur, wenn trainiert wird. So unterbrichst du die Ketose nur kurzfristig, kannst in dem Moment deine Leistung steigern und durch die ohnehin erhöhte körperliche Belastung wird das aufgenommene Glykogen schnell wieder verbraucht.

Du wirst mit der Zeit ein Gefühl dafür entwickeln, wie viel Kohlenhydrate vor dem Training am besten für dich sind.

Es gibt auch die Möglichkeit, nicht mit der ketogenen Diät, sondern mit Low Carb und Sport in die Ketose zu kommen. Das erreichst du, wenn du die aufgenommenen Kohlenhydrate im Glykogenspeicher komplett beim Training verbrauchst.

Abschließend sei noch zu erwähnen, dass du schneller in Ketose durch Sport kommst, aber es bis zu einem Monat dauern kann, bis der Körper sich vollständig umgewöhnt hat. In der Zeit kann es passieren, dass deine Leistungsfähigkeit kurzfristig nachlässt. Das wird sich schnell wieder legen und du wirst mit Keto oder Low Carb fitter denn je sein.

Weitere interessante Beiträge findest du hier.

Facebook Kommentare

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Ich akzeptiere

*

x

Check Also

schneller in ketose durch sport

Komme ich schneller in Ketose durch Sport?

Eine Umstellung der Ernährung kann bei jedem verschiedene Gründe haben. Vielleicht willst oder musst du ...

14 Gemüsesorten, die am meisten Kohlenhydrate enthalten

14 Gemüsesorten, die am meisten Kohlenhydrate enthalten

Es ist kein Geheimnis, dass Gemüse mit seinem hohen Vitamin- und Mineralstoffgehalt, Ballaststoffen, Antioxidantien und ...

wieviel kohlenhydrate hat ein döner

Ist Döner in der ketogenen Diät erlaubt?

Ernährst du dich schon eine Weile ketogen? Wieviel Kohlenhydrate hat ein Döner? Du weißt, dass ...

wie viel gesättigte fettsäuren pro tag

Die besten Fette für eine ketogene Ernährungsweise

Wie wir wissen, hat Fett bei der ketogenen Ernährung einen sehr hohen Stellenwert. Und Fett ...

ausschlag bei ketogener ernährung

Ausschlag bei ketogener Ernährung – gibt es das?

Viele Ketarier bestätigen es: Keto macht nicht nur schlank und fit. Eine zusätzliche willkommene Begleiterscheinung ...