Warning: Declaration of TCB_Menu_Walker::walk($elements, $max_depth) should be compatible with Walker::walk($elements, $max_depth, ...$args) in /home/drachenk/public_html/andreas-schmidt.ch/wp-content/plugins/thrive-visual-editor/inc/classes/class-tcb-menu-walker.php on line 0
Ketogene Ernährung und Sport - Was Du darüber wissen musst
Home » Blog » Ketogene Ernährung und Sport
Ketogene Ernährung und Sport

Ketogene Ernährung und Sport

Immer mehr Menschen interessieren sich für die ketogene Ernährung. Deshalb ist es klar, dass auch viele sich fragen, ob diese Ernährungsweise überhaupt sinnvoll in Verbindung mit Sport ist.

Ich habe viel Erfahrung mit der ketogenen Diät und bin sportlich auch sehr aktiv. Deshalb weiss ich, wovon ich spreche und teile hier meine Erfahrungen mit der Kombination ketogene Ernährung und Sport.

Ketogene Ernährung und Sport - Das ist der Unterschied

Bei der ketogenen Ernährung werden die Kohlenhydrate auf ein Minimum reduziert. 30g pro Tag sind erlaubt. Es ist klar, dass man sich da fragt, ob das dann überhaupt noch reicht für Sport? Schliesslich wissen wir, dass Kohlenhydrate in der Muskulatur gespeichert werden und somit unverzichtbar sind beim Sport. Oder?

Wenn du dich ketogen ernährst, werden deine Kohlenhydratspeicher schnell leer sein. Deshalb ist auch die Frage berechtigt, ob das einen Einfluss auf deine Leistungsfähigkeit beim Sport hat.

Die Auswirkungen einer ketogenen Ernährung beim Sport

Sobald du auf die ketogene Ernährung umstellst, kann es sein, dass du etwas Müde bist. Bis dein Körper in die Ketose gewechselt hat. Das liegt daran, dass dein Körper nicht freiweillig sein Fett hergibt und nicht sofort in den Fettstoffwechsel überwechselt, sobald du ihm die Kohlenhydrate verweigerst. Er wird seine Reserven erst freigeben, wenn du ihn dazu zwingst. Das kann ein paar Tage dauern.

In dieser Zeit würde ich den Sport auf ein Minimum beschränken. Du bist nicht wirklich leistungsfähig. Aber das darf natürlich jeder für sich selbst entscheiden. Und erfahrungsgemäss reagiert auch jeder etwas anders darauf. Manche Menschen wechseln sehr schnell in die Ketose und sind überhaupt nicht müde. Bei anderen kann es bis zu 2 Wochen dauern.

Wenn du dann in der Ketose bist, wirst du beim Sport merken, dass die Kohlenhydrate in deiner Muskulatur nicht so verfügbar sind, wie du es vielleicht gewohnt warst. Ich habe bei mir persönlich die Erfahrung gemacht, dass die Schnellkraft weniger ist. Vor allem zu Beginn. Du musst regelmässig trainieren während der Ketose, dann wird sich das allmählich wieder verbessern. Du kannst allerdings ca. 30 Minuten vor dem Sport einen Kaffeelöffel mit MCT-Öl nehmen. Das ist ein spezielles Öl, das natürlich in Kokosöl vorkommt und direkt in Ketonkörper umgewandelt wird. Das gibt dir den richtigen Energieschub zum trainieren.

Was du allgemein sehr schnell merken wirst, ist die Menge an Energie, die dir zur Verfügung steht. Du wirst das Gefühl haben, ohne Probleme doppelt so lange laufen zu können, als vor der Ketose. Das liegt daran, dass durch die Ketose ein immer gleichbleibender Zustrom an Energie zur Verfügung gestellt wird. Ohne dieses Auf und Ab wie im Zuckerstoffwechsel mit den Kohlenhydraten. Du kannst viel länger durchhalten. Deshalb wäre diese Ernährungsweise sicher gut für Marathonläufer geeignet.

Ketogene Ernährung und Sport - Fazit

Ich persönlich finde, dass ich besser bin beim Sport mit der ketogenen Diät. Die Umstellung dauert zwar etwas, aber du wirst danach mehr Freude beim Sport haben, weil du mehr Energie hast. Für mich die perfekte Kombination von Ernährung und Sport. Und die perfekte Ernährungsweise für ein spürbar gesundes, energiegeladenes Leben.

Weitere interessante Beiträge findest du hier

Facebook Kommentare

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Ich akzeptiere

*

x

Check Also

ausschlag bei ketogener ernährung

Ausschlag bei ketogener Ernährung – gibt es das?

Viele Ketarier bestätigen es: Keto macht nicht nur schlank und fit. Eine zusätzliche willkommene Begleiterscheinung ...

Zwischen Low Carb und Keto wechseln

Kann man zwischen Low Carb und Keto wechseln?

So manch einer fing mit einer Low Carb Diät an, weil er sich bewusster und ...

Ketogene Süßstoffe

Ketogene Süßstoffe – Die bittere Wahrheit!

Wenn du dich ketogen ernähren möchtest, fragst du dich vielleicht, ob du einfach den Zucker ...

Kohlenhydrate pro Tag

Wie viele Kohlenhydrate pro Tag sind wirklich erlaubt bei der Keto Diät?

Neben dem Fett spielt die Menge der Kohlenhydrate, die du zu dir nehmen darfst, die ...

Ketogene Fettbomben - Der Supertreibstoff

Ketogene Fettbomben – Der Supertreibstoff!

Ketogene Fettbomben sind kleine Snacks, die zu 90 % aus Fett bestehen. Sie können als ...