Home » Blog » Ist ein Cheatday in Ketose sinnvoll – ja oder nein?
Cheatday in Ketose
Bild von https://pixabay.com/de/users/StockSnap-894430/

Ist ein Cheatday in Ketose sinnvoll – ja oder nein?

Sie ist eine beliebte Diät-Form unter Abnehmwilligen und Kraftsportlern, wenn schnell einige Kilos runtersollen: die Ketose. Die Methode gilt als eine der effektivsten Strategien, um den Körper in den Hungerstoffwechsel zu versetzten. Gleichzeitig ist die Ketose im Vergleich eine strenge Diät, die viel Disziplin erfordert. Ist da ein Cheatday überhaupt möglich? Wir klären über Sinn und Unsinn auf.

Cheatday in Ketose sinnvoll? Das passiert tatsächlich im Körper

Um zu verstehen, ob ein Cheatday möglich ist, musst du den Prozess der Ketose nachvollziehen. Unser Körper ist während der Diät in einem anderen Stoffwechselzustand. Du nimmst dann nur kleine Mengen an Kohlenhydraten zu dir. Das können bis zu 50 Gramm am Tag sein. Wichtig zu wissen ist auch, dass die Ketose erst beginnt, wenn du über einige Tage hinweg auf Kohlenhydrate verzichtet hast. Der Sinn: Dein Körper verbraucht nun nicht mehr Glucose als Energie, stattdessen wird Fett verbrannt.

Eine Unterbrechung wirft dich wieder zurück. Das bedeutet im Klartext: Eine Woche wirst du ungefähr brauchen, um wieder in die Ketose zu kommen.

Wer sichergehen will, dass die Ketose tatsächlich beginnt, muss also diszipliniert auf Kohlenhydrate verzichten. Und hier ist das Problem: Wird die Ketose durch einen Cheatday unterbrochen, nimmst du möglicherweise wieder etwas Gewicht zu.

Interessant: Während einer Ketose steht deinem Gehirn mehr Energie zur Verfügung. Klingt widersprüchlich? Auf den ersten Blick scheint es tatsächlich verwirrend, denn das Gehirn benutzt Glucose als Hauptlieferant für Energie. Verzichtest du jedoch auf Kohlenhydrate, werden Ketone produziert. Diese können das Gehirn optimal versorgen. Auch hier gilt: Sobald du die Ketose unterbrichst, kann es zu Energieschwankungen kommen, da dein Körper sich umstellt.

Cheatday in Ketose auf praktische Art einbauen - das ist sinnvoll

Wer während seiner strengen Diät nicht auf einen Schummeltag verzichten möchte, hat folgende Option: Die Ketose muss unterbrochen werden. Streng genommen wird die Diät mehrmals beendet und alles beginnt nochmal von vorne. Diese Methode eignet sich also für diejenige, die eine etwas liberalere Form der Diät durchführen möchten.

Wichtig ist zu bedenken, dass auf diese Weise eine langsamere Gewichtsabnahme stattfindet. Hier entscheidest du also nach deinem eigenen Gefühl, ob du diese Form der Diät durchführen möchtest und inwiefern sie zu deinen persönlichen Zielen passt.

Cheatday in Ketose sinnvoll realistisch umsetzen

Die Antwort auf die Frage "Cheatday in Ketose sinnvoll?", kann an dieser Stelle also mit einem tendenziellen "Nein" beantwortet werden. Eine Unterbrechung kann zwar stattfinden, jedoch verfehlen Menschen damit häufig den Sinn der Diät.

Eine Unterbrechung ergibt erst dann Sinn, wenn dein Körper sich schon über mehrere Wochen und Monate hinweg im Hungerstoffwechsel befindet. Wenn du genau weißt, dass diese Methode nichts für dich ist, verzichte besser auf die strenge Diät.

Fazit

Eine ketogene Ernährungsweise ergibt Sinn für dich, wenn du während der Ketose auf einen Schummeltag gut verzichten kannst. Dein Körper wendet eine Menge Energie auf, um in den ketogenen Zustand zu gelangen. Sobald du anfängst zu cheaten, kann es deshalb passieren, dass du Gewicht zunimmst. Das liegt daran, dass dein Körper überschüssige Energie aus Kohlenhydraten speichert.

Schlussendlich gilt, dass eine ketogene Ernährung dann Sinn für dich ergibt, wenn du auf einen Cheatday verzichten kannst. Die gute Nachricht für alle, die es nicht aushalten, ist, dass weitere Diätformen zur Verfügung stehen, die einen Cheatday vorsehen. Willst du jedoch schnell Fett verbrennen und von der Ketose auf verschiedenen Ebenen profitieren - leg los und halte durch!

Weitere interessante Beiträge findest du hier.

Facebook Kommentare

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Ich akzeptiere

*

x

Check Also

Ketogene Süßstoffe

Ketogene Süßstoffe – Die bittere Wahrheit!

Wenn du dich ketogen ernähren möchtest, fragst du dich vielleicht, ob du einfach den Zucker ...

Kohlenhydrate pro Tag

Wie viele Kohlenhydrate pro Tag sind wirklich erlaubt bei der Keto Diät?

Neben dem Fett spielt die Menge der Kohlenhydrate, die du zu dir nehmen darfst, die ...

Ketogene Fettbomben - Der Supertreibstoff

Ketogene Fettbomben – Der Supertreibstoff!

Ketogene Fettbomben sind kleine Snacks, die zu 90 % aus Fett bestehen. Sie können als ...

Kohlenhydrate tracken bei der Keto Diät - So geht's

Kohlenhydrate tracken bei der Keto Diät? – So geht’s

Inhaltsverzeichnis1 Was bedeutet tracken?2 So funktioniert eine App zum Berechnen von Kohlenhydraten3 Die besten Ernährungs ...

Keto Fast Food - Gibt es das

Keto Fast Food – Gibt es das?

Warst du vor deiner ketogenen Diät gerne das ein oder andere Mal im Fast Food ...